Herzlich Willkommen auf meiner Homepage !

 

Welcome to my Page!

 

Der Kronkorken wurde von dem Erfinder William Painter (1838–1906) aus Baltimore (Maryland, USA) 1892 zum Patent angemeldet. Er nannte seine Erfindung "Crown Cork" – Kronkorken.

Der Kronkorken wurde in den USA zunächst bei Bierflaschen eingesetzt und löste den Bügelverschluss bald größtenteils ab, da er in der Herstellung deutlich günstiger und der Befüllungsprozess deutlich schneller ist. Durch den Erfolg dieses Produktes gründete Painter bereits im April 1893 die Firma "Crown Cork and Seal Company", heute einer der größten Hersteller für Kronkorken und andere Getränke-Artikel.

 

 

Bild aus der Ostthüringer Zeitung vom 29.01.2002

 

 

 

 

 

 

Damals waren es ca.900 verschiedene Kronkorken aus diversen Ländern.

 

Seitdem ist die Anzahl extrem gestiegen.

 

Der letzte Stand liegt bei 12708 eingepflegten Kronkorken im CCI aus 67 verschiedenen Ländern.

Stand: 07.01.2017

Die Zählung und Sortierung läuft .......Stand: 01/2017

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

  crown caps  kronkorken  kapsle  capsules  kroonkurken  chapas  caricas  tappi  korunkové uzávìry  kapsyler  kapsler  kruunukorkkeja  korki  probki  kapachki  söröskupak  capace  chapitas  chorcholata

Counter
Google
Free counters!
WetterOnline
Das Wetter für
Kahla
Mehr auf wetteronline.de